BMM – Business Moms Moosburg stellen sich vor!

Vier selbstständig tätige Moosburger Mütter haben das Projekt „BMM – Business Moms Moosburg“ ins Leben gerufen.

Am Sonntag, den 24.06.18 haben Gewerbetreibende und freiberuflich tätige Mütter die Möglichkeit sich und ihre Firma auf der Mini-Messe zu präsentieren. Besucher können sich über die Angebote und Allgemein zum Thema „Selbstständigkeit von Müttern“ informieren.
Die Veranstalter von BMM wollen zudem ein Statement abgeben: „Wir tragen nicht alle taillierte, schwarze Anzüge, eine Top-Frisur und immer gute Laune, weil uns stets alles so einfach gelingt. Wir sind alle unterschiedlich, aber verrückt und mutig genug um das zu tun, was wir wirklich WOLLEN und KÖNNEN. Wir haben Stress und durchleben gelegentlich chaotische Phasen. Aber wir sind glücklich und unsere Familien profitieren von der Art wie wir leben.“
Wer mitmachen möchte, ist jeder Zeit herzlich eingeladen, sich bei den Veranstaltern oder im EliSu zu melden.

Die BMMs laden alle herzlich ein vorbeizukommen. Wie immer ist bei EliSu auch einiges für Kinder geboten.

Los geht es am 24.06.18 ab 15:00 im EliSu in der Herrnstraße. Einlass für Besucher ab 14:30 – Eintritt FREI!

Du bist Mutter und hast ein eigenes Gewerbe? Dann komm und mach mit. Präsentiere deine Firma und schließe neue Kontakte. Infos und Anmeldung unter 08761 7246520,info@moosburg-familiencafe.de und im EliSu, Herrnstraße 20 in Moosburg.

Veranstalter: Verena Cohrs (Xawam Nähkram), Kairi Uibo-Müggenburg (Künstlerin), Inge Wantscher (Werbeagentur Wantscher), Andrea Baumann-Kaiser (EliSu – Familiencafe, Shop & Events)

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/freising/tipps-aus-erster-hand-mutter-und-chefin-1.4004100